Projekt Blog: LionBit700

Projekt LionBit700

 

Projekt Blog: LionBit465

Projekt LionBit465

 
Samstag, 03 November 2012 01:32

Neues Haubendesign

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)
LionBit 465: Neues Haubendesign LionBit 465: Neues Haubendesign

Zeit für einen Tapetenwechsel!

Das bisherige Haubendesign des Helis hat mir noch nie so richtig gefallen. Zwar war es minimalistisch, was mir eigentlich sehr gefällt aber für meinen Geschmack war es einfach zu minimalistisch. Die geraden Linien des Fensterdekors passten einfach nicht zu der geschwungenen Form der Haube. Die Optik war auch nicht gerade giftig und das Fenster im allegemeinen zu klein.

Bei trüben Wetterbedingungen war die Sichtbarkeit bzw. Lageerkennung ziemlich schlecht. Bei den Speedflügen ist mir das schon sehr aufgefallen weil ich sehr weiträumig geflogen bin. Der Flugplatz ist leider zu klein und ich muss jetzt in die Höhe ausweichen wenn ich mal Vollgas geben will was ein Problem darstellt wenn der Himmel grau ist. Da ist auch der Wunsch nach etwas Farbe entstanden...

Haubendesign Alt - ScarfaceSo hat die Haube bisher ausgesehen. Ein Spitzes und harmloses Fensterdesign.

Bei schlechten Wetterbedingungen ist das nicht sehr gut sichtbar.

 

Haubendesign NeuIm direkten Vergleich wirkt das neue Fensterdesign deutlich größer und giftiger.

Gefällt mir endlich richtig gut und es betont auch die Linienführung der Haube.

 

 

Alle Dekorteile sind Folien, Lack kommt nicht zum Einsatz. Für mich die bessere Alternative wenn nach einem Crash das Canopy zerstört wird denn Folien sind schnell wieder geschnitten und verklebt. Auch dieses Design entstand wie schon bei der ersten Version zuerst aus einem Krepp Band. Es lässt sich leicht verarbeiten, ist 3D verklebbar und leicht abziehbar. Auf den Fotos kann man die einzelnen Elemente aus Krepp erkennen:

Haubendesign mit KrepHaubendesign mit KrepHaubendesign mit Krep

 

 

 

Es gab insgesamt 3 Versionen der restlichen Dekorteile. Auf den Fotos ist Version 1 (linkes Foto) und Version 2 (mittleres und rechtes Foto) zu sehen aber nur Version 3 hat das Rennen gemacht ;)

Ist das entgültige Design in Krepp fertig, wird das Band vorsichtig von der Haube abgezogen und auf ein Stück Pappe geklebt. Die einzelnen Segmente auf Pappe werden dann einfach ausgeschnitten und voila... Eine Schablone für den Folienzuschnitt ist fertig! Nimmt man die Rückseite der Schablone sind das identische Teile für die andere Seite der Haube.

Die Segmente werden mit einem scharfen Skalpell oder Cuttermesser ausgeschnitten und anschließend nass auf die Haube geklebt. Mit dem Föhn lässt sich die Folie dehnbarer und weicher machen und so sind auch starke Rundungen sehr gut machbar. Das war´s.

So sieht die neue Haube jetzt aus:

Neues HaubendesignNeues Haubendesign

Neues HaubendesignNeues HaubendesignNeues HaubendesignNeues HaubendesignNeues HaubendesignNeues Haubendesign

 

 

 

Wie gefällt Dir die neue Haube?

Hinterlasse doch einen kommentar! Einfach etwas runter Scrollen...


Gelesen 24138 mal Letzte Änderung am Montag, 28 März 2016 03:06
Lucas Langner

Mein Name ist Lucas Langner aber die meisten nennen mich Luke. Ich lebe in Nürnberg (Bayern) und arbeite als Mechatroniker. RC Helis zu bauen und zu fliegen ist für mich seit Sommer 2010 zur Sucht geworden....
Website: www.lionbit.com

 

Gefällt Dir dieser Artikel? Bewerte ihn oder hinterlasse einen Kommentar!

Du findest mich auch in diesen Profilen:

8 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Achte darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.
Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Beachte bitte vorher die Datenschutzerklärung

YouTube

Abonniere meinen YouTube Kanal

mod youtube

Facebook

Foge mir auf Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.