Diese Seite drucken
Samstag, 09 März 2013 02:02

Telemetrie

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Schluss mit blink-blink-LEDs am Heli. Jetzt kommt Telemetrie! Nichts gegen den LiPoMon, er ist wirklich klasse solange man ruhig seine Kreise zieht und immer die Zeit hat auf die Blinksignale der LED´s zu achten. Wenn es aber mal schneller und hektischer wird, verpasst man die Warnung vor dem abregeln des Motors und es kann schnell brenzlig werden...

Da ich schon so eineige (mitlerweile 9) ungewollte Autorotationslandungen meistern musste, habe ich mich schon vor einiger Zeit für Telemetrie entschieden.

Die meiste Hardware ist schon vorhanden und seit einigen Flügen im Einsatz. Dazu gehört der Spektrum DX7s Sender und der passende AR8000 Empfänger. Jetzt ist auch ein Spektrum TM1000 Telemetriesender dazu gekommen und wird nun eingebaut...

Spektrum TM1000 TelemetrieSpekrtum TM1000 Telemetriesender

Der LionBit465 war ursprünglich nicht für so viel Elektronik an Bord gedacht und wurde von Anfang an sehr schlank konstruiert. Die Haube ist sehr schmal und der Platz darunter sehr, sehr eng und ich habe lange nachgedacht wo ich die Telemetrie unterbringen kann. Der Schockeffekt war perfekt als ich das "dicke Ding" das erste mal in den Händen hielt! Da habe ich mir doch tatsächlich einen ganzen Tag Gedanken gemacht wo ich diesen Sender im Heli unterbringen kann. Erst meine Freundin hatte die geniale Idee den Sender in einer der Aussparungen zu setzen und hat damit den besten Platz gefunden.

Damit ist diese Frage schon einmal geklärt...

 

Spektrum Telemetrie SeitenansichtSpektrum Telemetrie Draufsicht

Das passt!

Wieso komme ich nicht auf diese Idee...(?!)

Ich wollte schon fast eine kleine Plattform am Seitenteil anbringen aber da hätte der Telemetriesender schon das Canopy berührt und das sollte ja nicht sein.

So wird sogar Gewicht eingespart. Perfekt!

 

Kontronik GoldkontaktstecksystemKontronik 6mm GoldkontakteDas powert

Wenn ich schon beim Thema Elektrik und Lötarbeiten bin, werden auch die LiPo´s und der Motorregler mit vernünftigen Steckern ausgestattet. Die fummeligen 4mm China-Bananenstecker mit ihren fürchterlichen Plastik Isolatoren fliegen endlich in die Tonne und werden von 6mm Goldkontaktsteckern von Kontronik ersetzt.

 

Telemetrie ob BoardTelemetrie ob BoardFull House

Der Plazt unter der Haube ist jetzt richtig knapp geworden, ich glaube da passt nichts mehr hinein...

Nach den Tests werden die Kabellängen angepasst damit es wieder übersichtlicher wird, mir gefällt so ein Kabelsalat überhaupt nicht.

Wenn das Wetter es zulässt, wird heute noch der Testflug absolviert...

[Update 11.03.2013]

Das Wetter am Wochenende war super und wir waren Samstag und Sonntag auf dem Airfield.

Die Telemetrie funktioniert super und kann jetzt bis zum Schluss herumturnen ohne ständig auf die LEDs zu achten. Das finde ich wirklich super yes

Die Spannungsüberwachung funktioniert tadellos, der Alarm ist auf 13,8V eingestellt was mir fast eine Minute Zeit zum Landen erlaubt bis der Motor abgeregelt wird.

GoPro Hero3 Black EditionDabei habe ich auch die GoPro Hero3 Black Edition ausprobiert.

Befestigt am Basecap kam das folgende Video heraus...

Setup: 1080p / 24fps

 

Am besten im Fullscreen und FullHD ansehen!


Gelesen 33279 mal Letzte Änderung am Montag, 28 März 2016 03:04
Lucas Langner

Mein Name ist Lucas Langner aber die meisten nennen mich Luke. Ich lebe in Nürnberg (Bayern) und arbeite als Mechatroniker. RC Helis zu bauen und zu fliegen ist für mich seit Sommer 2010 zur Sucht geworden....
Website: www.lionbit.com

 

Gefällt Dir dieser Artikel? Bewerte ihn oder hinterlasse einen Kommentar!

Du findest mich auch in diesen Profilen:

11 Kommentare