Projekt Blog: LionBit700

Projekt LionBit700

 

Projekt Blog: LionBit465

Projekt LionBit465

 
Projekt: LionBit 700

Projekt: LionBit 700 (14)

Mitte 2013 plante ich einen weiteren Heli zu bauen aber dieses mal soll es ein 700er werden. Elektrisch versteht sich ;) Das Getriebe, ein reines Zahnriemengetriebe auch Vollriemen genannt, mit 3 Stufen. 2 Stufen für den Hauptantrieb und eine für den Heckrotor. Es wurde nach einem Jahr Entwicklung und Bauphase eine sehr leise Maschine, die ihre Lautstärke nur durch die Rotorblätter erzeugt...

Das Carbonchassis ist wieder aus 2,5mm Voll-CFK Platten gefertigt, das Heckrohr mit satten 30mm und 1mm Wandung kommt ohne Abstützung aus. Dieses mal kam auch nur noch das hochfeste 7075 Aluminium zum Einsatz. Den Rest der Konstruktionsdetails wird hier in diesem Blog nach und nach veröffentlicht.

 

Projekt LionBit 700

Hier fing alles an...

 

Technische Daten...

Sonntag, 08 April 2018 00:03

Haubendesign 4.0

geschrieben von

Lange hat es gedauert bis die neue Haube ihre Lackierung bekam aber jetzt ist es endlich soweit. Version 4 ist fertig! Eine gefühlte Ewigkeit verging als ich diese Haube wegen meinen Missgeschicken aufgab, sie dann komplett abgeschliffen zum Profi schickte und sie irgend wann wieder bekam...

Freitag, 23 Februar 2018 03:07

Kabelsalat

geschrieben von

Die Situation mit der BEC Stromversorgung gefiel mir schon lange nicht und auch die Verkabelung am Heli war hässlich und suboptimal, hier musste dringend was getan werden. Die Winterzeit ist dafür perfekt! Viel Arbeit steht an und die Saison beginnt demnächst also ran an die Kabel....

Freitag, 09 Juni 2017 02:33

ESC Upgrade: Graupner +T 160HV Cool

geschrieben von

Nachdem der Heli mit der Zeit doch immer schwerer wurde und die Leichtfüßigkeit schleichend dahin schwindete, machte ich mir in Letzter Zeit Gedanken wo man hier wieder an Gewicht einsparen kann ohne auf Leistung und Stabilität zu verzichten. Ein kritischer Moment vor einigen Tagen rüttelte mich wieder auf als der YGE 160 HVK Regler plötzlich abregelte weil ich ohne Telemetriedaten vom Antriebsakku fliegen musste und die Zeit vom Timer noch nicht ganz abgelaufen ist...

Samstag, 15 Oktober 2016 00:43

Der erste richtiger Crash

geschrieben von

Oh nein, es hat gekracht! Dieses mal aber richtig. Der Schaden war zwar nicht sehr hoch aber trotzdem schmerzhaft und sehr ärgerlich denn ich habe ihn selbst verursacht. Es war ein lumpiger Verknüppler der wirklich nicht sein musste. Ein Flip mit Pausen im 90 Grad Zyklus, eigentlich nichts was schwer zu steuern ist und tausende male schon ohne Probleme geflogen der dieses mal im letzten Abschnitt gründlich schief ging. Statt Positiv Pitch habe ich negativ Pitch gesteuert und Bääm!

Montag, 01 August 2016 02:08

Neues Haubendesign. Version 3.0

geschrieben von

Schon eine ganze Weile nervte mich die Lageerkennung bei Wetter ohne direktem Sonnenlicht. Es genügt schon eine kleine Wolke die sich vor die Sonne schiebt um den Heli in einen schwarzen Strich am Himmel zu verwandeln. Das ist natürlich sehr problematisch wenn man nicht sieht wie der Heli in der Luft "steht". Die schwarze Grundfarbe mit rotem Fenster macht das in dem Fall ganz schlecht. Bei direkter Sonne sieht die Sache hingegen sehr gut aus aber wann ist denn schon so ein super Wetter? Aus diesem Grund grübelte ich über ein neues Haubendesign mit helleren Farben und besseren Kontrasten...

Montag, 18 April 2016 19:10

Gegenlager

geschrieben von

Der letzte Blogpost ist schon eine ganze Weile her, es liegt daran dass es eigentlich nichts neues zu berichten gab. Der Heli fliegt ohne Probleme, Verschleiß ist nicht erkennbar und das ist auch gut so. Das einzige was mir immer wieder Sorgen bereitete ist die sehr stark beanspruchte Motorwelle an der der Zahnriemen der ersten Stufe mit viel Gewalt reißt...

Dienstag, 30 Juni 2015 05:15

Bugfixing und Upgrades

geschrieben von

Der Erstflug war schon ein großer Erfolg der mich erst einmal stolz gemacht hat weil der Heli einfach flog. Ein Heli ist aber eine komplexe Maschine die in jedem Detail perfekt funktionieren muss. Hier steckte eine ganze Menge Zeit in der Entwicklungsphase aber man kann nicht alles vorher sehen...

Montag, 13 April 2015 06:18

LionBit700 ist fertig - Erstflug!

geschrieben von

Vor einem Jahr begann das Projekt LionBit700 mit vielen einfachen Skizzen die verschiedene Getriebeanordnungen, Servoanordnungen u.s.w. darstellten. Wie alles im Leben hat alles immer Vor und Nachteile und da muss man die passenden Kompromisse heraus picken mit denen man am besten zurecht kommt. Ziel war eine Mechanik zu bauen die ohne kreischende Zahnräder zurecht kommt unt trotzdem gewaltige Drehmomente sicher und leise vom Motor zum Rotorkopf überträgt...

Dienstag, 17 März 2015 05:40

Hauptrotorkopf

geschrieben von

Ein sehr aufwändiger Posten ist nun endlich fertig gestellt. Der Hauptrotorkopf wird ein markantes Detail am Heli sein denn er ist ganz schön wuchtig geworden, bietet aber dafür eine Stabilität die ein heutiger Heli einfach braucht. Er soll auch mal einen Crash ohne Schäden überstehen und dafür spendierte ich ihm etwas mehr Material an den richtigen Stellen. Auch das Material selbst ist eine Klasse für sich...

Donnerstag, 27 November 2014 04:54

Chassis und Heckgetriebe

geschrieben von

Es ist schon Licht am Ende des Tunnels zu sehen! Die 2,5mm Vollcarbon Platten lagen schon eine Weile hier herum und warteten auf die Bearbeitung. Da ich schon eine Weile auf die untere Lagerplatte warten musste, die das Heckrotorgetriebe bilden soll und ich hier nicht weiter komme habe ich mich für die Carbonbearbeitung entschieden obwohl das auf der Checkliste erst später drann wäre...

Freitag, 07 November 2014 03:00

Virtual2Reality

geschrieben von

Ja, das Projekt LionBit700 lebt noch, obwohl es momentan eher ruhiger ist.  Es liegt einfach daran dass ich zur Zeit mit anderen Problemen beschäftigt bin und dann auch noch auf ein wichtiges Teil warten muss das ich mir CNC fräsen lasse. Trotzdem hat sich seit dem letzten Blogpost einiges getan und das möchte ich euch jetzt vorstellen...

Freitag, 18 Juli 2014 04:12

Das Heck ist fertig

geschrieben von

Es geht weiter voran, wenn auch nur in kleinen Schritten. Das Heckrohr kam vor 2 Wochen bei mir an und dieses dicke Ding sieht in echt noch wuchtiger aus als gedacht! Die Heckeinheit wird ein Hybrid aus Eigenbau-Teilen und Zukaufteilen. Die Heckrotorwelle, Nabe und Blatthalter haben sich im kleinen LionBit465 schon sehr positiv bemerkbar gemacht, das Konzept mit der gedämpften Blattlagerwelle am Heck finde ich sehr gelungen und so soll es am 700er auch weiter gehen. Nur mit besserer Anlenkung...

Montag, 16 Juni 2014 03:16

Under Construction

geschrieben von

Die ersten Späne sind bereits geflogen, auch wenn es nur die ersten Zahnriemenräder waren. Ich brauchte die endgültigen Maße dieser sehr wichtigen Teile um die das Chassis und alles andere herum konstruiert werden muss. Auch die Anordnung der Servos ist sehr wichtig und muss genau bestimmt werden. Mir wurde eins klar, dieses mal führt kein Weg mehr an CAD vorbei und ich habe damit noch nie zu tun gehabt...

Mittwoch, 09 April 2014 01:22

Das Projekt LionBit700 beginnt

geschrieben von

Jetzt geht es los. Das Projekt LionBit700 wird in die Tat umgesetzt und es fliegen zumindest die Späne. Wie beim letzten Projekt bestellte ich zuerst alle Getriebeteile, in diesem Fall Zahnriemenräder. Das gesamte Getriebe wird Zahnradfrei bleiben, ich setze diesmal ausschließlich auf Zahnriemen um ein superleises Laufgeräusch zu realisieren. Anders gesagt... Es wird ein Vollriemen-Heli. Das einzige was man hören wird ist das pfeifen des Motors und das schlagen der Blätter. Das hoffe ich zumindest...

Google +

Folge mir auf Google+

LionBit.com auf G+

YouTube

Abonniere meinen YouTube Kanal

mod youtube

Facebook

Foge mir auf Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen